Melde dich jetzt bei dem Freizeitturnier deiner Wahl an!

Für die Saison 2017 haben wir alle geplanten Freizeitturniere terminlich bereits festgelegt und hoffen dadurch, für Euch mehr Planungsvorlauf geschaffen zu haben.

Teilnahmebedingungen

  • Spielort: Sachsenwerk Arena Dresden, Siemensstraße 9, 01257 Dresden
  • Termine: immer der letzte Sonntag im Monat (außer BILD- und MoPo-Cup)
  • Beginn: 13:00 Uhr (Nachtfussball – Turnier beginnt um 20:00 Uhr)
  • Preise:
    • Es gibt Siegerpokale für die ersten drei Plätze
    • Gutscheine von 10, 15 und 20 €
    • je nach Teilnehmerzahl werden die besten Spieler und Torhüter geehrt
    • das Fairplayteam jedes Turnieres erhält einen Meter Bier gratis
    • je nach Turnier-Sponsor bekommen die Teilnehmer Gratisware (Freiberger Pils, Pizza, Bratwurst, Kosmetikartikel u.s.w.).
  • Startgebühr: 49,00 €
  • Spielfeld: 40 x 20 Meter auf Kunstrasen ohne Bande
  • Schuhwerk: ausschließlich Multinockenschuhe bzw. Hallenschuhe
  • Teilnehmer: Mindestteilnehmerzahl 10 Mannschaften
  • Spielerzahl: 1:4, beliebige Anzahl an Wechselspielern
  • Spielzeit: je nach Teilnehmerzahl 10-12 Minuten ohne Halbzeitpause
  • Bälle: Jede Mannschaft bringt einen Einspielball mit.
  • Schiris: Werden vom Veranstalter gestellt.
  • Extras: Sky LIVE-Übertragungen vom aktuellen Geschehen in den europäischen Top-Ligen vor, während und nach den Turnieren
  • Versicherung: Jeder teilnehmende Spieler spielt auf eigenes Risiko und hat selbstständig für die entsprechende Kranken- und Unfallversicherung zu sorgen.

Turnierplan für Freizeitturniere 2017

26.02.2017 Freizeitturnier

26.03.2017 Freizeitturnier

30.04.2017 Pizza-Cup

28.05.2017 Freiberger Cup

25.06.2017 Freizeitturnier

30.07.2017 Freizeitturnier

26.08.2017 Mitternachts-Cup – Beginn 20:00 Uhr

24.09.2017 Freizeitturnier

29.10.2017 Freizeitturnier

26.11.2017 Freizeitturnier

10.12.2017 Liga-Pokal 2017

17.12.2017 BILD-Cup 2017

01.01.2018 MoPo-Cup 2017

Ansprechpartner: Matthias Schulz

Spielregeln für Turniere in der Sachsenwerk Arena

  1. Rückpassregel gilt, d.h., der Torwart darf beim Rückspiel nicht mit der Hand aufnehmen.
  2. Abschlag/Abstoß vom Torwart darf nicht über die Mittellinie gespielt werden.
  3. Vor dem Spielen des Balles durch einen Gegenspieler, hat der Ball beim Abstoß/Abschlag den Strafraum zu verlassen.
  4. Der Ball wird nach Überschreiten der Seitenlinie mit Einrollen ins Spiel gebracht.
  5. Der Torwart darf im laufenden Spiel nicht die Mittellinie überschreiten.
  6. Eine Torerzielung kann aus dem gesamten Spielfeld heraus erfolgen.
  7. Alle auszuführenden Freistöße sind indirekte Freistöße.
  8. Eine Zeitstrafe von 2 Minuten wird durch eine Torerzielung der gegnerischen Mannschaft nicht aufgehoben.
  9. Wird einem Spieler die rote Karte gezeigt, bedeutet dies Ausschluss vom gesamten Turnier. Die Mannschaft des betreffenden Spielers muss das Spiel in Unterzahl beenden. Die nächsten Spiele kann die Mannschaft wieder komplett beginnen.

Melde dich jetzt bei dem Freizeitturnier deiner Wahl an!