15. DUBAI-CUP 2020

Das größte Hallenfußballturnier Deutschlands


sponsored by:

Tag 1 – A-Junioren und Herren

Frohnauer SC & Blau-Gelb Mülsen siegen bei ersten Dubai-Cups 2020

 
04.01.2020 – die ersten Turniere des 15. Dubai-Cups sind gespielt. Bei der größten Hallenturnierserie Deutschlands setzten sich bei den A-Junioren des Frohnauer SC und bei den Herren der SV Blau-Gelb Mülsen in der Sachsenwerk Arena Dresden durch.

Die Vorfreude auf den 15. Dubai-Cup in der Sachsenwerk Arena Dresden war groß. Viele Zuschauer wurden zu den eröffnenden Turnieren der A-Junioren und der Herren erwartet, und sie sahen attraktive und spannende Hallenturniere.

Erstmalig gab es dieses Jahr auch einen Dubai-Cup für den Seniorenbereich, bei dem 14 Männerteams auf den 40×20 Meter großen Plätzen der Sachsenwerk Arena gegeneinander spielten. Dort gewann das Team aus Mülsen, das in der Westsachsenliga aktiv ist, ein umkämpftes Finale gegen Olympia Leipzig. „Es war schon lange unser Ziel, ein Herrenturnier beim Dubai-Cup zu veranstalten. Heute wurde mit Leidenschaft und Ehrgeiz gespielt, was mich zufriedenstellt. Es war ein Auftakt, dem weitere Turniere folgen werden. Wir werden die Männerturnierreihe beim Dubai-Cup fortführen!“, sagte Turnierorganisator Matthias Schulz.

Neben den besten drei Mannschaften durften auch fünf Spieler einen Pokal mit nach Hause nehmen. So wurden der Torschützenkönig, die besten drei Spieler, sowie der beste Torwart geehrt.

Der Dubai-Cup wurde ebenfalls Gastgeber von einem der ersten öffentlichen Auftritte des Omidan Dresden e.V – einem Verein, der fast ausschließlich aus persischen Flüchtlingen besteht. Die Freizeitkicker nehmen noch nicht am Ligabetrieb teil, hinterließen mit einem unerwarteten 6. Platz beim Dubai-Cup aber einen guten Eindruck. „Dass auch Mannschaften wie Omidan beim Dubai-Cup teilnehmen und Erfolg haben können, freut mich sehr. Schließlich ist der Dubai-Cup ein Turnier, bei dem unterklassige Fußballer sich auch mit den Großen messen können“, erklärte Matthias Schulz.

Das A-Jugend-Turnier verlief ähnlich spannend wie der Wettkampf der Herren. Nach einer packenden Vorrunde, spannenden Playoffs, sowie engen Platzierungsspielen gewann der Frohnauer SC vor der SpVgg Dresden-Löbtau und dem SC Einheit Bahratal. Mit einem 3:1 setzten sich die Kicker aus Berlin gegen die Jungs aus dem Dresdner Westen durch. Insgesamt gingen 20 Teams an den Start, die zwischen 09:00 Uhr und 15:15 Uhr ihr fußballerisches Können unter Beweis stellten. „Den Namen des einen oder anderen Spielers sollte man im Hinterkopf behalten. Es gab einige talentierte, junge Kicker bei dem Turnier“, meinte Matthias Schulz.

Leider kam es bei dem Herrenturnier auch zu zwei Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Die Organisatoren des Dubai-Cups wünschen den beiden Spielern auch auf diesem Weg eine gute Besserung!
 

Weitere Informationen

Top-5 Teams der A-Jugend:

  1. Frohnauer SC I
  2. SpVgg Dresden-Löbtau
  3. SC Einheit Bahratal
  4. Hainsberger SC
  5. Frohnauer SC II

Besondere Auszeichnungen A-Jugend:

  • Torschützenkönig: Niclas Dragon (SV Blau-Weiß Dölau)
  • Bester Spieler: Niklas Valentin (Frohnaer SC II)
  • Bester Torwart: Robert Karnath (SpVgg Dresden-Löbtau)
  • Allstar Team: Justus Schneider (SC Einheit Bahratal-Berggießhübel), Felix Werner (Hainsberger SV)

Top-5 Teams der Herren:

  1. SV Blau-Gelb Mülsen
  2. SG Olympia 1896 Leipzig
  3. BSG Stahl Altenberg
  4. SG Verkehrsbetriebe Dresden
  5. Omidan Dresden e.V.

Besondere Auszeichnung Herren:

  • Torschützenkönig: Julian Reichelt (BSG Stahl Altenberg)
  • Bester Spieler: Julius Takang (SG Olympia 1896 Leipzig)
  • Bester Torwart: Thomas Koch (SV Grün-Weiß Niederstriegis)
  • Allstar Team: Reza Jafari (Omidan Dresden e.V.), Thomas Friese (SV Dresden-Neustadt)

Fotos: Sachsenwerk Arena / Oscar Jandura

 Ansprechpartner Medien

Matthias Schulz | Tel. 0351-2053828 | E-Mail matthias.schulz@sachsenwerkarena.de

Oscar Jandura | Tel. 0152 / 55760009 | E-Mail ojandura@gmail.com

Call Now Button