Freizeitliga

Freizeitliga & Ligapokal Sieger feiern gemeinsam.

Die Freizeitliga-Saison 2018 ist geschichte. Am Ende setzen sich die Kicker von DKG Dresden hauchdünn mit einem Punkt Vorsprung vor den Jungs von Standard Nuttich durch. In Summe war es eine recht ausgeglichene und spannende Freizeitliga-Saison 2018 mit überraschenden Niederlagen & herausragenden Siegen. Wir wünschen allen Teams einen sportichen Rutsch ins Jahr 2019 und freuen uns auf die nächste spannende Saison.

Der Ligapokal:

In einem ausgeglichen hochwertigem Feld von 12 Bewerbern um den begehrten Ligapokal setzte sich am Ende hauchdünn aber verdient 44 Bricks durch. Die sympathischen Freizeitliga-Kicker bezwangen das favorisierte Team vom FC Liebervoll, der fast komplett mit Landesklasse-Spielern besetzt war, im Finale mit 2:0. Das zeigt erneut, auf welch hohem Niveau in der größten Indoor-Freizeitliga Deutschlands gekickt wird.
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.